Vertriebsoptimierung Medizintechnik und Diagnostik

Beim Markteintritt in den europäischen oder nordamerikanischen Markt und insbesondere in Schwellenländern, werden unsere Kunden oft mit verschiedenen Problemen bei der Festsetzung realistischer Umsatzziele für ihre Vertriebsorganisation oder Distributoren konfrontiert. Unternehmen können nur dann die notwendigen Maßnahmen zur Optimierung ungenügender Verkaufszahlen ergreifen, wenn sie sich zuvor ein tiefes Verständnis der Marktanforderungen aneignen und die Regeln für einen effizienten Geschäftsablauf kennenlernen konnten. Daher hat Novumed bereits zahlreiche Kunden aus dem Healthcare-Sektor bei der Ausarbeitung von Strategien zur Wachstumsoptimierung in Europa, den USA oder Schwellenmärkten wie z.B. Indien, China, Lateinamerika oder Osteuropa mit den folgenden Maßnahmen unterstützt.

Vertriebsoptimierung Pharma
 

Marktpotentialanalyse

Der effektivste Weg zu einer soliden Potentialanalyse eines bestimmten Marktes führt über die zukünftigen Kunden. Novumed hat im Rahmen verschiedener Projekte umfangreiche Kundendatenbanken (Krankenhausdatenbanken, Diagnostikfirmendatenbanken, etc.) angelegt. Diese Vorgehensweise ist ideal dazu geeignet, das tatsächliche Marktpotential eines Produktes vorherzusagen und schafft zudem eine gute Grundlage für das firmeneigene Vertriebspersonal.

Ausarbeitung eines Vertriebs- und Marketingplans

Sowohl eine detaillierte Analyse des Potentials als auch das Verständnis der Kundenbedürfnisse sind die ideale Vorbereitung für die Konzeption eines soliden Vertriebs- und Marketingplans. Bei der Erstellung von Vertriebs- und Marketingplänen zieht Novumed es stets vor, als Moderator und Unterstützer des Vertriebsteams seiner Kunden aufzutreten. Ohne eine solche Einbeziehung des Vertriebsteams würde sich die erfolgreiche Implementierung der erarbeiteten Pläne äußerst schwierig gestalten.

Analyse der Kundenbedürfnisse

Eine Erkenntnis, die Novumed in einer Vielzahl von Kundenprojekten gewonnen hat besagt, dass Firmen ihre Produkte nur dann erfolgreich auf neuen Märkten verkaufen können wenn sie die Käuferbedürfnisse wirklich verstanden haben. Daher ist eine gründliche Analyse der von Seiten potentieller Käufer wahrgenommen Produkt-USPs die Grundlage für ggf. erforderliche Veränderungen am Produkt, an der Dienstleistung oder den Marketingaktivitäten.


ontop