Marktstrategie Pharma, Medizintechnik und Diagnostik

Viele unserer Klienten verfolgen ehrgeizige Wachstumsstrategien. Während manche Firmen lediglich versuchen, ihre Geschäftsbereiche oder Abteilungen zu vergrößern streben andere nach einem möglichst starken organischen Wachstum. Novumed hat seine Kunden im Rahmen verschiedenster Projekte bei der Konzeption strukturierter und effizienter Wachstumspläne unterstützt.

Marktstrategie

Identifikation attraktiver Marktsegmente

Novumed hat einen Medtech-Atlas mit mehr als 1.000 Marktsegmenten für den Einsatz in Medizintechnikprojekten erstellt. Dieser Atlas ist ein erstklassiges Werkzeug um diejenigen Marktsegmente zu identifizieren, die für unsere individuellen Kunden am attraktivsten sind. Auch bei der Identifizierung attraktiver Pharmaindikationen und API-Segmente verwendet Novumed einen ähnlich strukturierten Filterprozess und hat in der Vergangenheit so stets die passendsten Wachstumsgebiete für seine Kunden gefunden.

Ideale Anwendungen für bereits existierende Technologien/Produkte

Novumed hat neben zahlreichen Venture Capital- und Private Equity-Firmen auch verschiedene strategische Investoren bei der fairen, unabhängigen und quantitativen Bewertung innovativer Pharma- und Medizintechnik-Produkte oder ganzer Firmen unterstützt. Novumed wird aufgrund seiner tiefgehenden technologischen Expertise auf dem Healthcare-Markt und seiner Erfahrung bei der Erstellung von Cash-Flow- und NPV-Modellen von vielen Klienten der Konkurrenz vorgezogen.

Marktattraktivitätsanalyse

Die relative Attraktivität zweier Märkte wird durch eine ganze Reihe von Parametern definiert. Novumed unterstützt Unternehmen bei der Priorisierung potentieller Märkte und liefert eine fundierte und transparente Einschätzung der Attraktivität einer potentiellen Investition in die analysierten Märkte.

Wettbewerbsanalyse

Was sind die Gründe dafür, dass manche Firmen trotz unterlegenen Technologien, Produkten oder Dienstleistungen größere Marktanteile und höhere Wachstumsraten als ihre Wettbewerber aufweisen? Novumed hat eine Vielzahl an Wettbewerbsanalysen im globalen Maßstab durchgeführt, um die wichtigsten Kaufkriterien zu identifizieren sowie die Positionierung wichtiger Wettbewerber zu analysieren. Ein gutes Verständnis dieser Wettbewerber zu erlangen ist für die Entwicklung einer erfolgreichen Produkt-, Verkaufs- und Marktstrategie unerlässlich.

Kundenanalyse

Novumed unterstützt seine Klienten sowohl bei der Identifizierung von Entscheidungsträgern auf Seiten potentieller Kunden, als auch bei der Analyse des gesamten Einkaufsprozesses inklusive wichtiger Kaufkriterien. Insbesondere die Identifizierung von Kundenbedürfnissen ist ein wichtiger Schritt bei der Konzeption eines erfolgreichen Verkaufs- und Marketingplans.

Länderanalyse

Novumed hat die Attraktivität verschiedenster Länder für potentielle Investitionen untersucht und die attraktivsten Pharma-, Medizintechnik- und Diagnostikmärkte priorisiert. Dabei wurden bereits viele Male insbesondere Schwellenmärkte (v.a. Indien und China), Lateinamerika sowie Osteuropa analysiert.



Medical Technology: A safe haven for volatile industries?

Im Zuge wachsender Unbeständigkeit, suchen industrielle Gruppen aus verschiedenen Sektoren nach Stabilität im Medizintechnikmarkt. Dies erklärt die hohen Preise, die kürzlich bei Übernahmen gezahlt wurden. Es können besonders mit einer führenden technologischen Position hohe Ertragsspannen erzielt werden. Die im Vergleich zur pharmazeutischen Industrie relativ niedrigen regulatorischen Schranken in der Medizintechnik, machen diesen Bereich zu einem sehr attraktiven Segment für Expansionen.

Mit geschätzten 270 Mrd. US$, Umsatz zeigt der weltweite Medizintechnikmarkt in den letzten Jahren großes jährliches Wachstums um 8%. Medizinprodukthersteller waren im Vergleich zu Firmen anderer Industriezweige überraschend resistent gegenüber der Finanzkrise. Medizintechnikfirmen arbeiten im Allgemeinen hoch profitabel. Die durchschnittliche netto Ertragsmarge der Branche beläuft sich auf 13,7%. Dies ist einer der Gründe, weshalb wir beobachten, dass andere Industrien ebenfalls Wege suchen, in den Medizintechnikmarkt einzusteigen. Zum Beispiel erfahren Automobilzulieferer einen hohen Druck auf die Gewinnspanne, weswegen sie immer mehr dazu getrieben werden, sich auch auf andere Produktbereiche zu fokussieren. Ob es für diese Firmen besser ist, als Zulieferer der Medizintechnikindustrie zu agieren, oder eigene Medizinprodukte zu entwickeln, muss im Einzelfall analysiert werden. Um jedoch erfolgreich in den Medizintechnikmarkt einzusteigen, müssen die wichtigsten Tendenzen und Entwicklungen, wie beispielsweise Effizienz oder Kostenreduktion, in strategische Überlegungen mit einbezogen werden.

Welche Faktoren machen die Medizintechnik so attraktiv? Welche Firmen können von einer Expansion in diesen Bereich profitieren? In dieser Veröffentlichung gibt NOVUMED einen guten Überblick über wichtige Marktsegmente, Marktgrößen und Wachstumstreiber. Darüber hinaus wird ein Überblick über regulatorische Anforderungen, wichtige Entwicklungen und aktuelle M&A Abschlüsse geliefert.

Klicken Sie hier, um die vollständige Publikation, kostenlos zu bestellen


ontop