Erstklassige Pharmadaten und hochkarätige Beratung

Novumed hat Zugang zu Arzneimitteldaten aus verschiedenen Quellen, von Großhändlern bis hin zu Apothekengruppen in den USA, Deutschland, Österreich, Russland und vielen weiteren Ländern, beispielsweise in Südamerika. In vielen Projekten nutzen wir außerdem eine der größten und umfassendsten Patentdatenbanken, welche 85% der auf dem Markt befindlichen Moleküle abdeckt. Wir helfen Ihnen dabei, die ideale Kombination aus Analyse und Pharmadaten bei jedem Schritt der pharmazeutischen Wertschöpfungskette zu wählen.


Pharma Umsatzdaten Hinab zu Lokaler Ebene

Detaillierte Pharmagroßhandels- und Verschreibungsdaten


Novumed hat Zugang zu zahlreichen lokalen und nationalen Pharmadatenbanken einschließlich Großhandels-, Apothekengruppen- und Verschreibungsdaten in den USA, Deutschland, Österreich, Russland und vielen weiteren Ländern einschließlich Südamerika. Wir können diese Daten intelligent in unsere Projekte integrieren oder Ihnen dabei helfen, entscheidende Daten für Ihre Analyse zu identifizieren.

Verschiedene Datenbanken
Abdeckung von über 30.000 Produkten pro Land und Datenbank
Zahlreiche Details wie Produktname, Hersteller, ATC Code, therapeutisches Gebiet, verkaufte Einheiten und Umsatz der letzten Jahre, Wirkstoffe, Markteintrittszeitpunkt, Packungsgrößen, Generikastatus, Distributionskanäle, Marktanteile (%), etc.
Integrierte und leicht verständliche Pivottabellen und –grafiken
Viele der globalen Top 500 Pharmafirmen nutzen bereits diese Daten und schätzen hierbei besonders deren Qualität


Die wahrscheinlich beste globale Pharma-Patentdatenbank


Als Spezialist für den pharmazeutischen Markte sammelt und bewertet Novumed ständig Informationen für seine Klienten - Darum arbeitet Novumed mit der wahrscheinlich besten und umfassendsten globalen Pharma-Patentdatenbank. Mit Informationen zu Molekülen, die in den wichtigsten ca. 30 Ländern unter SPC- und/oder Patentschutz stehen, deckt die Datenback ungefähr 85% des Weltmarktes ab. Die Patentdatenbank lässt sich wie folgt charakterisieren:



Global Patent Database
Beinhaltet mehr als 11,500 Patente und über 13,700 SPCs zu über 2,100 Molekülen und Verbindungen.
Deckt weiterhin ca. 950 Moleküle in der Entwicklung, ca. 600 Paragraph IV Patent Zertifikate und mehr als 2,300 US Marktexklusivitäten ab
Erlaubt direkte Datenrecherche bei nationalen Patentämtern und weiteren hochkarätigen Quellen (nicht begrenzt auf Standard Quellen)
Wird kontinuierlich mit neuen Molekülen aktualisiert und regelmäßige insgesamt überprüft.

ontop